Maschinenringe Deutschland GmbH

Newsarchiv

Dienstag, 26. November 2013

TOYOTA RAV 4 - unsere Mitglieder erhalten bis 31.12.2013 die Anhängekupplung geschenkt!

 

Mittwoch, 6. November 2013

Kaddl on Tour – Exklusiv auf Facebook

Am Sonntag, den 10. November, startet die diesjährige Agritechnica in Hannover und der Maschinenring ist natürlich auch wieder mit vor Ort.

Montag, 28. Oktober 2013

ufop - Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V.

Berlin, 24. Oktober 2013 – Der Deutsche Bauernverband, die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen und der Bundesverband Dezentraler Ölmühlen und Pflanzenöltechnik haben ein Marktanreizprogramm zur Förderung der Verwendung von Biokraftstoffen in der Land- und Forstwirtschaft angestoßen. Gemeinsam mit dem Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und dem Bundesverband der Maschinenringe (MR) laden die Verbände am 29. November 2013 zu einer Fachtagung nach Berlin ein.

Freitag, 25. Oktober 2013

Der Maschinenring auf der Agritechnica

Mit frisch gebackenem Brot, feinem Huteschinken und deftig belegten Rahmflecken begrüßt der Maschinenring seine Mitglieder auf der Agritechnica in Hannover. Vom 12. bis 16. November ist die Messe geöffnet, mit fast 3.000 Ausstellern ist sie eine der größten Landtechnikausstellungen der Welt.

Freitag, 11. Oktober 2013

Alle Hände voll zu tun, hatte MR - Mitarbeiter Leonard Friedrich Krippendorf (dritter von rechts) beim Familientag, als es für den Nachwuchs darum ging, möglichst weit mit Pfeil und Bogen zu schießen.Stolz präsentierten die Hobbykünstler ihre selbstgebastelte Herbstdekorationen.Traktoren in allen Größen waren unentwegt in Bewegung bei den großen und kleinen MR- Mitgliedern.

Wann haben Sie zuletzt mit selbstgebautem  Pfeil und Bogen geschossen oder eine Erbse mit einer Zwille abgefeuert, die durch ein Hosengummiband aus Mutters Nähkiste auf Geschwindigkeit gebracht wurde?

Dienstag, 8. Oktober 2013

3. Maschinenvorführung beim MR Merseburger Land e.V.(von links): Thomas Lautenschläger (Newtec Querfurt) und Wolfram Hastolz bei der Technikpräsentation in ObhausenFür die Amazone Werke stellte Axel Steinhagen unterschiedlich breite Modelle der Serien Centaur, Cenius und Catros vor.

“Wir haben es uns seit Jahren zur Aufgabe gemacht, unsere Mitglieder zu informieren. Man muss ja nicht alle Fehler selber machen”, mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende Christian Altenburg-Herfurth die 45 interessierten Besucher zur dritten MR-Maschinenvorführung in diesem Jahr, die die unterschiedlichsten Varianten zur Stoppelbearbeitung zeigte. Im Gegensatz dazu, beschäftigten sich im Frühjahr die praktischen Beispiele mit der Thematik “Strip Till”.

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Immer fĂĽr Sie im Einsatz: die Betriebshelfer vom Maschinenring!Immer fĂĽr Sie im Einsatz: die Betriebshelfer vom Maschinenring!

Für den Winzer Thomas Knewitz stand nach einem katastrophalen Ernteausfall die Zukunft seines Betriebes auf dem Spiel. Im Nachbarort musste eine Familie den Tod des Familienvaters und Betriebsleiters verkraften. Der Maschinenring sorgte dafür, dass beiden geholfen wurde – indem er Thomas Knewitz als Betriebshelfer zu seinem ersten Einsatz schickte.

Donnerstag, 26. September 2013

Teilnehmer MaĂźkrugstemmenGewinner MaĂźkrugstemmenDas Zelt ist voll, die Stimmung grandios

2.000 Landwirte aus ganz Deutschland feiern auf dem Oktoberfest: Die Maschinenringe haben mit ihrem nunmehr vierten „Bauermontag“ am gestrigen Montag wieder richtig Leben ins Schottenhamel-Festzelt gebracht. Mit
Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner schaute auch die politische Prominenz vorbei.

Montag, 16. September 2013

Am Neubau der neuen Verwaltungszentrale der Maschinenringe in Neuburg wurde jetzt das Richtfest gefeiert. Leonhard Ost, Präsident des BMR, sprach bei den Feierlichkeiten vor rund 100 Ehrengästen, Mitarbeitern und Handwerkern von der „Verwirklichung eines alten Traumes der Maschinenring-Familie“.

Freitag, 30. August 2013

Akzeptanz von moderner Landtechnik sicherstellen

(BLU/BMR/DBV) Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Maschinen werden immer leistungsfähiger, aber auch größer. Auf diese Weise hat sich die Schlagkraft der Landwirtschaft deutlich verbessert. In kurzen Zeitfenstern werden heute große Erntemengen vom Feld zum Hof, zum Handel oder zum Verarbeiten gefahren. Gleiches gilt für den Transport und die Verteilung von Handels- und Wirtschaftsdünger auf die Felder. Gleichzeitig wird moderne Landtechnik jedoch von der Bevölkerung immer häufiger als Ärgernis oder sogar Belästigung empfunden.