Maschinenringe Deutschland GmbH

Newsarchiv

Montag, 29. September 2014

Dieses Jahr fand zum fünften Mal der Bauernmontag auf dem Oktoberfest mit großem Erfolg statt.

Freitag, 19. September 2014

Am Sonntag, 14.09.2014 hatten alle Mitglieder und Freunde die Möglichkeit das neue "Haus der Maschinenringe" mit eigenen Augen zu begutachten.

Donnerstag, 4. September 2014

Unsere Herbstaktion beginnt! Wie schon im Rahmen der Frühjahrsaktion bieten wir Ihnen tolle Produkte zu besonders günstigen Konditionen. Vom 31.08. bis zum 31.12. erhalten Sie passende Aktionsangebote für den Herbst.

Donnerstag, 4. September 2014

Im Rahmen der Herbstaktion wird unter den ersten 100 Online-Bestellern im Mitglieder-Shop auf www.maschinenring.de eine LML Vespa-Star 125 ccm verlost!

Donnerstag, 4. September 2014

Die EuroTier, weltweit die Leitmesse für Tierhaltungs-Profis, steht vor der Tür! Auch der Maschinenring ist in Halle 12 mit dem Stand 12F10 dabei.

Mittwoch, 27. August 2014

Erfahren Sie mehr über die Führerscheinklasse T und deren Einsatz in der Landwirtschaft.

Freitag, 25. Juli 2014

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) kann mit der Entscheidung im Bundestag vom 27. Juni, im Bundesrat vom 11. Juli und der Einigung mit der EU-Kommission am 9. Juli wie geplant zum 1. August in Kraft treten. Bis zuletzt hatte es zwischen Berlin und Brüssel Differenzen über die Eigenstrombelastung sowie den Umgang mit importiertem Ökostrom gegeben.

Mittwoch, 23. Juli 2014

Am 19.10.2013 wurde das Arbeitsschutzgesetz geändert. Dadurch ergeben sich für Arbeitgeber Änderungen hinsichtlich der Pflicht zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung.

Dienstag, 24. Juni 2014

Zwei junge Agrarwissenschafts-Studentinnen aus Österreich, die beide selbst von einem landwirtschaftlichen Betrieb kommen, haben einen Film über junge Berufskollegen und -kolleginnen gedreht: „Bio-The next Generation“

Dienstag, 29. April 2014

Neue Regelungen zum Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung

Ziel der Gesetzesänderung ist es , den hohen  Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung  in Deutschland zu reduzieren. Das Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat errechnet dass in den vergangenen Jahren ca.  1.700 Tonnen Antibiotika an Tierärzte in Deutschland geliefert wurden.